News

 


 

Weitere aktuelle Infos

findet ihr auch auf unserer Facebook-Seite - Schaut vorbei!

 


 

Pressemitteilung

 

Es gibt sie: die 100% nachhaltige Kerze!

SinnLicht bietet Kerzen aus 100% recyceltem Wachs – nachhaltiger geht es nicht. Und ein Teil des Erlöses wird gespendet.

 

Karlsruhe, 13.12.2015 - In Deutschland lag der Kerzenverbrauch 2013 pro Kopf bei ca. 2,6 kg (1). Das ergibt einen Verbrauch von mehr als 200.000 Tonnen Wachs. Dieses Wachs wird aus Erdöl, aus ölhaltigen Pflanzen oder von Bienen gewonnen. Alle drei Quellen sind knappe Güter. Insbesondere Erdöl stellt ein Problem dar, nicht nur wegen der Knappheit sondern auch wegen dem freigesetzten CO2. In den vergangenen Jahren rückten Ölhaltige Pflanzen zunehmend in den Fokus der Kerzenproduzenten, da dies ein nachwachsender Rohstoff ist. Was jedoch oft vergessen wird: diese Pflanzen konkurrieren mit Anbauflächen für Lebensmitteln und/oder Waldflächen und verursachen somit weitere Probleme.

Große Mengen Wachsreste landen im Hausmüll. Ein Recycling dieses wertvollen Rohstoffes erfolgt nur in begrenztem Umfang und oftmals nur in privaten Haushalten,  welche Wachsreste einschmelzen und zu neuen Kerzen gießen.

SinnLicht hat sich zum Ziel gesetzt, die Recyclingquote von Wachs zu erhöhen und aus gesammelten Kerzenresten ökologische und nachhaltige Kerzen herzustellen. Hierbei wird kein neuer industrieller Wachs zugekauft. Ebenso werden keine Farbpigmente gekauft und zugemischt. Lediglich der verwendete Docht kann nicht aus alten Kerzen gewonnen werden, sondern muss selbstverständlich zugekauft werden.

Die Kerzenreste stammen von Großverbrauchern wie Restaurants und Wellnessunternehmen aber auch von Privatpersonen. Das Wachs wird nach Farben sortiert und danach eingeschmolzen – natürlich ganz im Sinne der Nachhaltigkeit und der Ökologie mit 100% Öko-Strom. Hierbei wird das Wachs weitestgehend von Verunreinigungen wie Dochten und Streichholzresten befreit und in Formen gegossen.

Das Ergebnis dieses aufwändigen Prozesses in Handarbeit: komplett durchgefärbte Kerzen aus 100% Altwachs. Jede Kerze ist individuell und somit ein Unikat mit Charakter.

SinnLicht ist mit diesem Produkt Anfang Dezember 2015 an den Markt gegangen und vertreibt die nachhaltigen Kerzen bereits heute direkt über den eigenen Webshop www.sinn-licht.de/kerzen-shop.

Die ersten Kerzen wurden bereits verkauft. Und auch das leistet einen Beitrag zur Gesellschaft: je verkaufter Kerze wird 1€ an einen guten Zweck gespendet. Somit ist das Abbrennen von Kerzen nun mit 100% gutem Gewissen möglich.

 

Pressekontakt:

Dennis Bayer

SinnLicht GbR
An der Silbergrub 7
76229 Karlsruhe
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertretungsberechtigte Gesellschafter:

SinnLicht GbR wird vertreten durch Dennis Bayer und Beate Odenwald

 

(1) Quelle: http://www.welt.de/wirtschaft/article123266038/Die-seltsame-Liebe-der-Deutschen-zu-Ikea-Kerzen.html; 01.12.2015

SinnLicht
Inhaber: Dennis Bayer &
Beate Odenwald GbR

 

 

 

An der Silbergrub 7
76229 Karlsruhe

Telefon 0175/2274331
kerze@sinn-licht.de

Free Joomla! template by L.THEME